Ambulanter Palliativdienst für Kinder und Jugendliche in Bremen

  • Wir sind da!

    Beratung

    Ihr Kind oder Jugendlicher ist schwer erkrankt? Dies verändert das Leben Ihrer ganzen Familie.

    • Wie soll es jetzt weitergehen?
    • Wie kann die Betreuung Ihres erkrankten Kindes oder Jugendlichen sichergestellt werden?
    • Wie können Sie den Alltag bewältigen und mit Ihren Ängsten und Sorgen umgehen?
    • Wo bekommen Sie Unterstützung?

    Wir helfen Ihnen in dieser Situation.

    Wir begleiten Ihr erkranktes Kind und Ihre Familie in Ihrem Zuhause.


    Unser Ziel ist, für Ihr Kind oder Ihren Jugendlichen und Ihre Familie die bestmögliche Lebensqualität zu erhalten.

    • durch die Therapie leidvoller Symptome
    • durch die Verkürzung und Vermeidung von Krankenhausaufenthalten
    • durch die psychosoziale Unterstützung Ihres Kindes oder Jugendlichen und Ihrer Familie

  • Individuelle Begleitung

    David-mit-dem-Eis

    Unsere Hilfsangebote orientieren sich an den Bedürfnissen Ihres Kindes oder Jugendlichen und Ihrer Familie.


    Wir bieten:

    • ambulante Palliativpflege und Pflegeberatung
    • ambulante palliativärztliche Versorgung in Kooperation mit dem Kinderarzt, Symptomkontrolle, Überprüfung/Erstellung eines Therapieplans sowie eines Notfallplans
    • ambulante psychosoziale Unterstützung
    • Koordination von Hilfsmitteln
    • Vermittlung von Unterstützung durch ambulante und/oder stationäre Hospizvereine
    • Eltern- und Geschwisterbegleitung
    • Krisenintervention
    • 24-Stunden Rufbereitschaft
    • Trauerbegleitung
  • Bestmögliche Lebensqualität

    Bestmoegliche_Lebensqualitaet_Louisa_0246_web

    Kinder spenden für den Ambulanten Palliativdienst für Kinder und Jugendliche.


    Das war eine besondere Spendenübergabe:
    Die beiden Geschwister Pia (5) und Benjamin (6) überreichten zwei Riesentaschen voller Geschenke an Hilke Trieselmann und Sarah Karting vom Ambulanten Palliativdienst für Kinder und Jugendliche.

    Lesen Sie hier mehr...

    Outside Tattoo & Piercing überreicht Spendenscheck an den Ambulanten Palliativdienst für Kinder und Jugendliche.


    Der Spendentag, den das Tattoo- und Piercingstudio Outside am 24. August an seinem Standort in Bremen-Aumund veranstaltet hat, war ein voller Erfolg! Stolze 1.630 Euro hat das Outside-Team an dem Tag für Piercings und Tattoos eingenommen.

    Lesen Sie hier mehr...